Artikelarchiv für April 2012

ESTIA Jahresarbeitszahl berechnen

Die Jahresarbeitszahl für die neue TOSHIBA ESTIA Luft- / Wasserwärmepumpe der Serie -3 kann mittels einem Excel Programm schnell und einfach errechnet werden. Hierzu müssen Sie das Modell wählen, die Heizgrenzwerttemperatur*, die Norm-Außentemperatur** und die gewünschte Vorlauftemperatur gemäß möglicher Vorgabewerte einstellen. Die Jahresarbeitszahl gemäß VDI4650 Teil 1 wird dann angezeigt.

Fachhändler können das Programm beim TOSHIBA Distributor erhalten info@toshiba-klima.net. Endkunden wenden sich bitte direkt an Ihren Wärmepumpen Fachhändler.

 

* die Heizgrenzwerttemperatur ist ein Temperaturgrenzwert der an einem Tag gemessenen mittleren Außentemperatur, an dem die Heizungsanlage angeschaltet werden muß, um die Innentemperatur (Raumtemperatur) auf den gewünschten Wert zu halten

** die Norm-Außentemperatur ist das tiefste Zweitagesmittel, das in 20 Jahren 10x erreicht wurde. Für die Auslegung von Heizungsanlagen ist das die tiefste Außentemperatur mit der man vor Ort rechnen muss

Abgelegt unter Technik,Wärmepumpen