Artikelarchiv für Juli 2011

Luftvolumen und Lautstärke

Ein TOSHIBA Klimagerät bietet bereits in der Basisversion schon deutlich mehr Funktionen und mehr technische Details, wie so manch andere Klimaanlage.

Besonders deutlich wird es bei der Lüftersteuerung der Inneneinheiten und den Luftvolumen. Alle RAS Geräte verfügen über 5 manuell einstellbare Lüfterstufen und einer Automatikfunktion. Das sind aber noch nicht alle Lüfterstufen, die vorhanden sind. Im „Fan“ automatik Modus wählt das System zusätzliche Lüfterstufen und im „High Power“ oder „Quiet“ Betrieb auch.

Wozu dienen denn die ganzen verschiedenen Lüfterstufen ? Ganz einfach – zunächst bringt jede Lüfterstufe eine unterschiedliche Luftmenge gekühlter (oder bei der Wärmepumpe auch warmer) Luft in den Raum per Umluftbetrieb rein. Will man z.B. einen stark aufgeheizten Raum schnell kühlen, so hat das TOSHIBA Klimasystem hierfür extrem hohe Luftvolumen zur Verfügung, möchte man die Klimaanlage im Schlafzimmer nachts laufen lassen, so stehen ganz kleine Lüfterstufen zur Verfügung.

Lautstärke ! Ganz wichtig beim Vergleich zwischen verschiedenen Klimageräten ist für viele die Lautstärke der Geräte. Hier sollte man sich nicht blenden lassen von den abgedrucken und teilweise sehr werbewirksam hervorgehobenen Schalldruckpegelwerten. Viel entscheidener ist, in welchen Abstand diese gemessen sind und bei welchem Luftvolumen ! Was nutzt es einem, wenn ein Gerät nur 20 dB(A) leise sein soll, wenn das Luftvolumen so gering ist, das auch keine Kühl- oder Heizleistung vorhanden ist ?

TOSHIBA Klimasysteme gehören mit Ihren zur Verfügung stehenden Lüfterstufen zu den leisten auf dem Markt. Die teilweise in den Broschüren und Handbüchern ausgegebenen Werte sind meist nur für die Standart Lüfterstufen „niedrig, mittel, hoch“ und damit nicht komplett aussagekräftig. Schauen Sie sich bitte hier einmal ein Datenblatt von einen TOSHIBA Super Daiseikai 6 Wandklimagerät an. Sie werden sofort erkennen, das ein ein TOSHIBA Klimagerät im Bereich Komfort, Luftvolumen und Lautstärke sehr viel mehr zu bieten hat. 

Abgelegt unter Technik